EN

Messebereich Hotel­immobilien: Trends & Entwicklungen

Wie entwickelt sich der Markt für Hotelimmobilien? Welche Trends gibt es in der internationalen Hotelbranche? Auf Europas größter Messe für Hotelimmobilien und Investitionen treffen sich Player aus der Hotel- und Immobilienwirtschaft, um aktuelle Entwicklungen zu diskutieren und wichtige Kontakte zu knüpfen.

EXPO REAL – die ideale Plattform

Die Vielfalt der Akteure und Themen aus dem Markt für Hotelimmobilien macht die EXPO REAL zur idealen Plattform

  • für maßgebliche Informationen rund um Hotelimmobilien – vom Kauf und Verkauf von Grundstücken oder Investitionen in Immobilien für die gesamte Hospitality-Branche,
  • für Meetings und Gespräche mit führenden Playern des internationalen Hotelimmobilienmarkts.
  • für zielführende Begegnungen mit Hotel-Experten, Entwicklern, Investoren sowie Dienstleistern im Sektor Hotelimmobilien. Sie alle nutzen die EXPO REAL als informationsstarke Messe und Treffpunkt.

Markt-Dynamik bei Hotelimmobilien

Die Hotelimmobilien-Wirtschaft in ganz Europa geht in den Spagat. Die Nachfrage in diesem Sommer ist noch besser als in 2022, gleichzeitig konnte die Branche endlich und deutlich höhere Preise durchsetzen: Die Lust auf Ferien ist ungehemmt gross. Urlauber in Deutschland bezahlen im Schnitt 12% höhere Preise, in führenden Hotels in den Bergen oder an der See sogar 20-30% mehr als zuvor. Je luxuriöser, um so leichter fließt das Geld: Ultra-Luxury macht das Rennen.

Die Stadthotellerie hat nach längerem Anlauf inzwischen wieder kräftig aufgeholt. Davon profitieren im touristischen Bereich vor allem die Budget-Lifestyle-Hotels für Reisende mit kleinerem Budget. Und endlich ziehen auch wieder die Geschäftsreisen an, auch hier stärker als erwartet, ebenso wie Seminare und kleinere Tagungen. Alles gut!?

Blick auf die Zukunft im Sektor Hotelimmobilien

Nachhaltiger, mehr Qualität und Flexibilität – viele Hotels setzen bereits seit Jahren umweltfreundliche Maßnahmen um. Um die heutigen Klimaziele zu erreichen, müssen professionelle Betreiber und langfristig orientierte, verantwortungsbewusste Investoren zusammenfinden. Nur so lassen sich im Hotelimmobilienmarkt noch Qualitätsprodukte mit flexibler Nutzung finanzieren. Und in einem nach wie vor wettbewerbsintensiven Markt durchsetzen, dessen Trends Konsumenten/Reisende massiv mitbestimmen. Welche Lösungswege bieten sich an und wie lässt sich der Wandel beschleunigen? Eröffnet er neue Investitionsoptionen bei Hotelimmobilien? Auf der EXPO REAL profitierten Sie vom Know-how erfahrener Praktiker und Hospitality-Berater.

Große Herausforderungen im Hotelimmobilienmarkt

Hinter den Kulissen strahlen die Gastgeber nicht mehr. Die multiplen Kosten-Steigerungen – hauptsächlich bei Personal und Energie – bewegen sich zwischen 15 und 18%, absorbieren damit die Super-Raten und fressen den Unternehmensgewinn auf. Die Margen stehen massiv unter Druck. Die hohen und eventuell noch höheren Zinsen sowie die immer noch hohe Inflation halten die Hotel-Betreiber und die gesamte Wirtschaft im Würgegriff. Eine Trendwende war zumindest im Sommer noch nicht in Sicht.

Und das betrifft auch die engsten Partner der Hotel-Betreiber: die Immobilien-Entwickler, Investoren und Finanzinstitute. Es investieren allenfalls noch cash-starke Family Offices oder man treibt anderes, nicht-reguliertes Kapital; institutionelle Fonds ziehen sich zurück, Developer wie potenzielle Käufer können Projekte nicht mehr seriös kalkulieren. Hotelimmobilien-Transaktionen sind auf ein historisches Tief gesunken.

Wie lange hält die Hotellerie diesen Spagat noch aus? Das war eine Kernfrage an der EXPO REAL 2023.

Aus erster Hand: Zielführende Infos zu Hotelimmobilien

Ob Kauf und Verkauf von Hotels, Investitionen in Hotelimmobilien, Trends und Preise oder aktuelle Hospitality-Themen – ein Besuch auf der EXPO REAL lohnt sich!

  • Besuchen Sie die Stände führender Akteure im Markt für Hotelimmobilien.
  • Lernen Sie die jüngsten Innovationen im Real-Estate-Sektor Hotel kennen.
  • Diskutieren Sie mit erfahrenen Experten und Praktikern aktuelle Trends und Herausforderungen rund um Hotelimmobilien – vom einfachen bis zum Luxushotel.
  • Pflegen und erweitern Sie Ihr Netzwerk und bahnen Sie neue Geschäftsbeziehungen an.
  • Erleben Sie informative Präsentationen und renommierte Speaker im hochkarätigen Konferenzprogramm der EXPO REAL.

© tashatuvango - stock.adobe.com

Namhafte Aussteller im Bereich Hotelimmobilien der EXPO REAL 2023

Welche Unternehmen haben Leistungen im Bereich Hotelimmobilien angeboten? Und wer hat was gemacht? Darüber konnten Sie sich bei den Ausstellern auf der
EXPO REAL 2023 direkt informieren. Neben den Gemeinschaftsständen „World of Hospitality“ und „196+ lounge“ gab es zahlreiche Einzelbeteiligungen führender Player im Markt.

World of Hospitality – Hotellerie in 360°

Der Gemeinschaftsstand „World of Hospitality“ ist seit 2011 eine der ersten Adressen für Messebesucher mit Interesse an Hotelimmobilien: In- und ausländische Aussteller aus der gesamten Wertschöpfungskette, vom Investor bis zum Hotelbetreiber, sind hier vertreten. Hier finden Sie Ansprechpartner über die ganze Breite des Hotelimmobilienmarktes hinweg: Standortsuche, Hotelgebäude, Hotelentwicklung, Preise und Finanzierung, Investitionen in Hotelimmobilien und Betrieb von Hotels.

© Copyright 2022, Messe München GmbH, all rights reserved
Many interested visitors at the World of Hospitality Booth A1.144.

Auf der EXPO REAL 2023 belegte die „World of Hospitality“ wieder zwei Stände. Am Stand A1.144 waren unter anderem folgende Unternehmen aus dem Hotelimmobilienmarkt den Bereich Hospitality vertreten:

  • ACHAT Hotels
  • Choice Hotels
  • Christie & Co
  • Duin&Zee Investeringen B.V.
  • Dusit Thani Public Company Limited
Am Stand A1.040, wo sich auch die Rezeption der „World of Hospitality“ sowie die Meeting-Räume befanden, stellten aus:

  • Barefoothotels Management- und Lizenzgesellschaft mbH
  • Fidelity Hotels & Resorts GmbH
  • halbersbacher hospitality group GmbH
  • LFPI Hotels Deutschland Beteiligungs GmbH
  • MASEVEN Management GmbH

Tipp: HospitalityInside ist zugleich der Anlaufpunkt für alle, die sich für den HospitalityInside Think Tank (HITT) zum Thema ESG im Bereich Hotelimmobilien interessieren.

The 196+ lounge – hotspot for the hospitality industry

Aktuelle Themen, effektives Networking: PKF hospitality group, die Muttergesellschaft der 196+ Events, ist international anerkannter Marktführer im Bereich Hotel-, Serviced Living-, Tourismus- und Freizeitberatung. Die 196+ lounge vereint als Gemeinschaftsstand die führenden Hotelgruppen und Akteure der Hospitality-Branche. Damit bietet sie Ihnen auf der EXPO REAL eine vielseitige Plattform für entspanntes Netzwerken im Markt für Hotelimmobilien.

© Copyright 2022, Messe München GmbH, all rights reserved
Booth A1.340, in the 196+ Lounge in Hall A1. the focus is on networking and interesting discussions.

Informieren Sie sich über aktuelle Trends in der Wachstumsbranche Hotellerie: Zu den namhaften Ausstellern der 196+ lounge, Stand A1.340, gehörten 2023 unter anderem folgende Unternehmen:

  • Accor
  • Adina Apartment Hotels
  • a&o Hotels and Hostels
  • Bee Partment
  • Bierwirth & Kluth Hotelmanagement

Hospitality Industry Dialogue: Hotelimmobilien auf der Konferenz-Bühne

Das top-aktuelle Rahmenprogramm gilt es nicht zu verpassen! Der Hospitality Industry Dialogue auf der EXPO REAL 2023 behandelte vielfältige Themen der Immobilienwirtschaft im Bereich Hotellerie:

  • Selbstkritik: Wo steht die Hotellerie bei ESG?
  • Hotel-Finanzierungen: Der Teufel steckt in der EU-Taxonomie
  • Measurement: Messdaten & KPIs, die Brücke zwischen Investor, Operator und Franchisenehmer
  • Development: Wie mache ich neue und alte Hotels emissionsfrei?

Ein Besuch auf der EXPO REAL lohnt sich: Hier treffen sich die Key-Player rund um den gesamten Lebenszyklus und alle Aspekte von Hotelimmobilien. So erfahren Sie aus erster Hand, welche Trends den internationalen Markt der Hotelimmobilien bewegen. Sie profitieren vom umfassenden Know-how namhafter Unternehmen aus der Hospitality-Branche und können zielführende Geschäftskontakte knüpfen.

Impressionen von der EXPO REAL

© Copyright 2022, Messe München GmbH, all rights reserved
Booth A1.340, 196+ Lounge - interested trade fair visitors in conversation at the Radisson Hotel Group
© Copyright 2022, Messe München GmbH, all rights reserved
Networking in the Goldbeck Lounge, Stand B2.130
© Copyright 2022, Messe München GmbH, all rights reserved
Booth A1.340, 196+ Lounge - interested trade fair visitors in conversation at the Radisson Hotel Group
© Copyright 2022, Messe München GmbH, all rights reserved
Energy | Get off the Gas – Acute Measures against the Energy Crisis Panel discussion in the REAL ESTATE INNVOVATION FORUM, Hall A3, Booth 250 Moderation: Susann Bollmann – Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (DENEFF) Speakers Johannes Fütterer – aedifion GmbH, Robin Götter – CA Immo Deutschland GmbH, Alexander Aulibauer – Deutscher Sparkassen- und Giroverband (DSGV), Nils Lueken – Gegenbauer Holding SE & Co. KG,