EN

Die wichtigsten Termine, Fristen, Tipps und Services für Aussteller der EXPO REAL

Termine & Fristen

TermineThemaAnsprechpartner

ab 06. Februar 2024*

Start der Anmeldephase für Hauptaussteller und Mitaussteller zur EXPO REAL 2024
Bitte arbeiten Sie mit den Browsern Chrome oder Firefox
Zur Anmeldung

EXPO REAL
Projektleitung
exhibitor@exporeal.net

21. März 2024

1. Anmeldeschluss für Hauptaussteller

EXPO REAL
Projektleitung
exhibitor@exporeal.net

22. April bis 09. Mai 2024

Anmeldezeitraum für einen CareerCorner-Arbeitsplatz im Rahmen des CareerDays Vergabe: nach Datum des Anmeldeeingangs

EXPO REAL
Projektleitung
exhibitor@exporeal.net

spätestens
ab 30. April 2024

Versand des Platzierungsvorschlages (per E- Mail)

EXPO REAL
Projektleitung
exhibitor@exporeal.net

bis 10. Mai 2024

optional: Einreichen von Bestell-/Auftragsnummern für die Zulassungsrechnung

EXPO REAL
Projektleitung
exhibitor@exporeal.net

ab 13. Mai 2024

Versand der Zulassungsrechnung

EXPO REAL
Projektleitung
exhibitor@exporeal.net

16. Mai 2024*

1. Anmeldeschluss für Mitaussteller
Bitte beachten Sie die u.g. Hinweise zur Staffelung.

EXPO REAL
Projektleitung
exhibitor@exporeal.net

13. Juni 2024

Zahlungsziel der Zulassungsrechnung

EXPO REAL
Projektleitung
exhibitor@exporeal.net

18. Juni 2024

Freischaltung des Aussteller-Shops (Registrierungsinformationen per E-Mail)

EXPO REAL
Projektleitung
exhibitor@exporeal.net

27. Juni 2024*

2. Anmeldeschluss für Mitaussteller
Bitte beachten Sie die u.g. Hinweise zur Staffelung.

EXPO REAL
Projektleitung
exhibitor@exporeal.net

18. Juli 2024**

Freigabe Obligatorischer Kommunikationsbeitrag (siehe B-Bedingungen) für Aussteller
Bitte beachten Sie u.g. Hinweise.

EXPO REAL Media Services
info@exporeal-mediaservices.de

08. August 2024***

Frühbucher-Deadline für Anmeldung von Abendveranstaltung auf dem Messestand. Bitte beachten Sie u.g. Hinweise zur Staffelung.

EXPO REAL
Projektleitung
exhibitor@exporeal.net

08. August 2024

Livegang Matchmaking für alle EXPO REAL Teilnehmer

EXPO REAL Projektleitung
exhibitor@exporeal.net

16. August, 2024

Buchungsschluss von Print-Anzeigen im EXPO REAL Guide

EXPO REAL Media Services
info@exporeal-mediaservices.de

29. August 2024*

3. Anmeldeschluss für Mitaussteller / Danach sind keine Anmeldungen mehr möglich!
Bitte beachten Sie u.g. Hinweise zur Staffelung.

EXPO REAL
Projektleitung
exhibitor@exporeal.net

29. August 2024

Einreichen von technischen Bestellungen ohne Verspätungszuschlag sowie Standgestaltungsplänen

EXPO REAL
Technischer Ausstellerservice
tas4@messe-muenchen.de

17. September 2024***

Anmelde-Deadline für Abendveranstaltungen auf dem Messestand

EXPO REAL
Projektleitung
exhibitor@exporeal.net

17. September 2024

Anmelde-Deadline für Tages- und Presseveranstaltungen sowie Konferenzraum-Buchungen

EXPO REAL
Projektleitung
exhibitor@exporeal.net

19. September, 2024

Buchungsschluss von Unternehmensportraits im Ausstellerverzeichnis (online und mobil)

EXPO REAL Media Services
info@exporeal-mediaservices.de

29. September bis 01. Oktober 2024

Beginn kostenpflichtiger vorgezogener Aufbau:
EUR 3.350 pro Unternehmen/pro Stand für drei Tage
EUR 2.250 pro Unternehmen/pro Stand für den 30. September und 1. Oktober 2024
EUR 1.150 pro Unternehmen/pro Stand für den 01. Oktober 2024

EXPO REAL
Technischer Ausstellerservice
tas4@messe-muenchen.de

02. Oktober 2024, ab 08:00 Uhr
bis 06. Oktober 2024, 18:00 Uhr

Aufbau EXPO REAL

EXPO REAL
Technischer Ausstellerservice
tas4@messe-muenchen.de

9. Oktober 2024, ab 16 Uhr
bis 12. Oktober 2024, 18:00 Uhr

Abbau EXPO REAL

EXPO REAL
Technischer Ausstellerservice
tas4@messe-muenchen.de

bis 16. Oktober 2024

Falls gewünscht: Deadline zum Einreichen der Verteilung des kostenfreien Ausstellerausweiskontingents des Hauptausstellers an Mitaussteller

EXPO REAL
Projektleitung
exhibitor@exporeal.net

ab 18. November 2024

Versand der Abschlussrechnungen

EXPO REAL
Projektleitung
exhibitor@exporeal.net

* Gestaffelte Anmeldegebühren für Mitaussteller:

Anmeldungen bis inkl. 16. Mai 2024: EUR 795,- pro Unternehmen

Anmeldungen ab dem 17. Mai bis inkl. 27. Juni 2024: EUR 975,- pro Unternehmen

Anmeldungen ab dem 28. Juni bis inkl. 29. August 2024 EUR 1.525,- pro Unternehmen

Ab dem 30. August 2024 ist keine Anmeldung als Mitaussteller mehr möglich.

** Wichtig: nur für Mitaussteller, die sich bis zum 27. Juni 2024 (23:59 Uhr) angemeldet haben, ist eine Freigabe ihres Obligatorischen Kommunikationsbeitrags (Firmen-Grundeintrag) bis 18. Juli 2024 sowie die Veröffentlichung im EXPO REAL Guide möglich. Haupt- und Mitaussteller, die sich nach dem 27. Juni 2024 anmelden, werden nur noch in den online und mobilen Messeverzeichnissen geführt. Der Preis für den Obligatorischen Kommunikationsbeitrag bleibt davon unberührt und beträgt EUR 950,- pro Unternehmen und Beteiligung.

*** Die Gebühr für Abendveranstaltungen (ab 19.00 Uhr) beträgt EUR 1.590,- bei Anmeldung bis zum 08. August 2024. Veranstaltungen, die nach dieser ersten Buchungsdeadline bis inkl. 17. September 2024 angemeldet werden, werden mit einer Gebühr von EUR 1.890,- berechnet. Für Abendveranstaltungen, die ab dem 18. September 2024 angemeldet werden oder im Vorfeld der Messe nicht angemeldet wurden, wird eine Gebühr von EUR 2.290,- erhoben. Bitte beachten Sie, dass im Falle einer verspäteten Anmeldung ab dem 18. September keine Garantie für eine Genehmigung Ihrer Veranstaltung gegeben ist.

Tipps & Infos für Aussteller

Abweichende Rechnungs- und Firmenanschrift

Wünschen Sie eine abweichende Rechnungsanschrift melden Sie sich unter exhibitor@exporeal.net .

Laut der Besonderen Teilnahmebedingungen (B) (s. Paragraph B 5) ist eine Rechnungsumschreibung gegen eine Gebühr von 200,00 EUR nur dann möglich, wenn sich – im Vgl. zur Anmeldung – der Firmenname, die Rechtsform oder die Adresse des Rechnungsempfängers geändert haben.

Anmeldeprozess Hauptaussteller

1. Die Online-Anmeldung für Haupt- sowie Mitaussteller zur EXPO REAL 2024 steht Ihnen ab dem 06. Februar 2024 online über die Seite Anmeldung & Preise zur Verfügung.

2. Der Anmeldeschluss für Hauptaussteller ist Donnerstag, der 21. März 2024. Auf Basis der bis dahin eingegangenen Anmeldungen wird die Aufplanung der Hallenflächen vorgenommen.

Die Anmeldung zur EXPO REAL 2024 ist nicht rechtsverbindlich, d. h. eine Rücknahme der Anmeldung ist bis zur Bestätigung des Platzierungsvorschlags kostenfrei möglich.

Bitte beachten Sie, dass eine Reservierung von bestimmten Standflächen vorab zur Online-Anmeldung sowie bei der Anmeldung selbst nicht möglich ist. Gerne können Sie jedoch innerhalb der Anmeldung Ihre Wünsche angeben und wir prüfen im Rahmen der Aufplanungsphase, inwieweit wir Ihren Standwunsch realisieren können.

Wichtig: Der Ansprechpartner, der für die Organisation der Messe verantwortlich ist, muss sich zuerst für das Anmelde-System registrieren bzw. einloggen (Messe München Account anlegen). Wenn bereits ein Messe München Account (Zugangsdaten zum Aussteller-Shop oder der Online-Anmeldung) angelegt wurde, melden Sie sich bitte mit der E-Mail-Adresse und Ihrem individuell gewählten Passwort an. Sollten Ihnen keine Zugangsdaten vorliegen, registrieren Sie sich bitte neu. Auch später haben Sie jederzeit die Möglichkeit sich mit Ihrem Messe München Account einzuloggen. Unter „Anmeldung“ finden Sie eine Übersicht Ihrer gesendeten Anmeldungen pro Standfläche.

Elektronischer Rechnungsversand: Alle Aussteller haben die Möglichkeit innerhalb der Anmeldung eine e-Billing E-Mail-Adresse für einen elektronischen Rechnungsversand zu hinterlegen. Bitte nutzen Sie hierfür eine allgemeine E-Mail-Adresse, wie beispielsweise: rechnungen@firma.de .

Anmeldeprozess Mitaussteller

Sämtliche Mitaussteller müssen angemeldet werden.

Der Hauptaussteller erhält nach seiner Hauptaussteller-Anmeldung einen Link – die Mitaussteller URL. Über die Mitaussteller-URL kann der Hauptaussteller für seine angemeldete Fläche eine Mitaussteller Online-Anmeldung absenden.

Wichtiger Hinweis: Der Hauptaussteller kann im Anmeldeformular auswählen, ob die Abschlussrechnungen der mitausstellenden Unternehmen an die Firmen- und Rechnungsanschrift des Hauptausstellers gehen sollen oder direkt an die Mitaussteller.

Bitte beachten Sie, dass unabhängig von der o. g. Auswahl durch den Hauptaussteller folgende Gebühren der Mitaussteller immer dem Hauptaussteller in Rechnung gestellt werden:

– die Gebühr für den obligatorischen Kommunikationsbeitrag

– die Gebühr pro Mitaussteller (in Abhängigkeit zur Staffelung)

Ausstellerausweis-Verteilung

Hauptaussteller haben die Möglichkeit, dass Ihnen laut Platzierungsvorschlag kostenfrei zustehende Kontingent an Ausstellerausweisen an Ihre Mitaussteller zu verteilen. Hierbei ist das Kontingent an die jeweils angemietete Fläche gebunden. Wie viele kostenfreie Ausweise Ihnen als Hauptaussteller zur Verfügung stehen, wird Ihnen im Zuge des Versands der Platzierungsvorschläge innerhalb einer Aufstellung mitgeteilt.

Bitte übersenden Sie Ihren Verteilungsschlüssel bis spätestens Mittwoch, den 16. Oktober 2024 per E-Mail an die Projektleitung der EXPO REAL unter Verwendung der E-Mail-Adresse exhibitor@exporeal.net.

Verteilungsschlüssel, die ab dem 16. Oktober 2024 bei der Projektleitung eingehen, werden unter Erhebung einer Verspätungspauschale von 200,00 EUR bearbeitet. Die verteilten Ausstellerausweise werden in der Abschlussrechnung entsprechend berücksichtigt und verrechnet. Nachgängige Verteilungen von Ausweis-Kontingenten an Mitaussteller sind nach erfolgter Erstellung der Abschlussrechnung im November 2024 ausgeschlossen.

Aussteller-Shop

Freischaltung des Aussteller-Shops am 18. Juni 2024. Zuständige Personen einer gebuchten Standfläche erhalten hierfür zu diesem Zeitpunkt Informationen per E-Mail. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Aussteller-Shop-Seite.

Ausstellungsbereiche der EXPO REAL

Eine Zulassung als Haupt- oder Mitaussteller ist nur möglich, wenn das anmeldende Unternehmen in die offiziellen Ausstellungsbereiche (Nomenklatur) der EXPO REAL eingeordnet werden kann. Alle angemeldeten Unternehmen werden durch die Projektleitung auf Ihre Zulassungsfähigkeit hin geprüft.

Unternehmen, die den Ausstellungsbereichen nicht zugeordnet werden können, werden nicht als Aussteller zugelassen. Bitte prüfen Sie daher vor Ihrer Online-Anmeldung, ob Sie einem der zulassungsfähigen Ausstellungsbereiche zuzuordnen sind und dies auch über eindeutige Referenzen nachgewiesen werden kann.

Zur EXPO REAL können nur Aussteller zugelassen werden, die mindestens einem der in der Nomenklatur aufgeführten Ausstellungsbereichen zuzuordnen sind und deren Angebot mindestens einem der bei diesen Ausstellungsbereichen aufgeführten Nomenklaturpunkten entspricht.

Die aktuellen Ausstellungsbereiche der EXPO REAL inklusive ihrer Definitionen finden Sie auf der Seite Aussteller & Branchen .

Bestellung von Ausstellerausweisen

Ausstellerausweise können ab Mitte Juni im Aussteller-Shop bestellt werden. Loggen Sie sich in den Aussteller-Shop ein und wählen Sie die Kategorie „Ausweise und Tickets“, um mit dem dort hinterlegten Link in das Bestellsystem zu gelangen. Alle bestellten Ausstellerausweise können erst nach erfolgreicher Personalisierung verwendet werden.

2024 ist Ihr Ausstellerausweis zugleich Ihre Fahrkarte für alle öffentlichen Verkehrsmittel im Großraum München (Zonen M bis 6)! Vom 7.–9. Oktober können Sie während der Messelaufzeit, nicht schon am letzten Aufbautag, beliebig oft die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Wichtig: Als Fahrschein für den Münchner Verkehrsverbund ist Ihr Ticket nur in Verbindung mit Ihrem Pass oder Personalausweis gültig.

Matchmaking

Für den persönlichen Austausch mit Entscheidungsträgern und Experten der Immobilienbranche können Sie sich schon vor der Messe mit diesen vernetzen und so Ihre Zeit vor Ort optimal nutzen.

Der Livegang des Matchmakings erfolgt für alle EXPO REAL Teilnehmer am 08. August 2024.

Alle notwendigen Informationen zum EXPO REAL Matchmaking finden Sie hier.

Platzierungsprozess

1. Der Versand des Platzierungsvorschlags erfolgt spätestens ab dem 30. April 2024 per E-Mail.

2. Durch die Bestätigung des Platzierungsvorschlags an die Messe München wird die Anmeldung rechtsgültig. Ab diesem Zeitpunkt fallen bei einer Stornierung Ihres Messeauftrittes Stornogebühren an.

Der Versand der Platzierungsvorschläge erfolgt per E-Mail an die E-Mail-Adresse der Person, die im Rahmen der Anmeldung unter „Ansprechpartner (Messeorganisation)“ hinterlegt wurde und der für organisatorische Belange in Zusammenhang mit Ihrer Messebeteiligung zuständig ist. Der Platzierungsvorschlag enthält sowohl einen Link zum Hallenplan, in welchem Ihr Stand platziert wurde, als auch eine Übersicht aller Termine und Fristen. Der Platzierungsvorschlag wird im HTML-Design angelegt. Dadurch kann es möglicherweise aufgrund von Standardeinstellungen in Ihrem Programm zu Darstellungsproblemen der E-Mail kommen. Falls Ihr E-Mail-Programm eingehende E-Mails standardmäßig nicht im HTML-Format anzeigt, finden Sie am Anfang des Platzierungsangebots einen Link, der zur vollständigen Darstellung im HTML-Format führt.

Bei Fragen zum Platzierungsvorschlag wenden Sie sich bitte an die EXPO REAL Projektleitung. Bitte melden Sie sich zu Ihrem Platzierungsvorschlag fristgerecht zurück, indem Sie diesen über den Button bestätigen oder ablehnen.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-ID)

Um eine korrekte Rechnung (mit oder ohne die gesetzliche, deutsche Mehrwertsteuer) ausstellen zu können, müssen Hauptaussteller aus dem europäischen Ausland in der Anmeldung zwingend eine gültige Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-ID) angeben. Bitte erfragen Sie diese, sofern Ihnen nicht bekannt, bei Ihrer Finanzabteilung. Sollte Ihr Unternehmen über keine gültige und für den EU-Handel freigeschaltete USt-ID verfügen, wählen Sie das hierfür vorgesehene Feld im Anmeldeformular aus. Auch bei fehlender USt-ID müssen die Felder „Handelsregistereintrag“ und „Land“ trotzdem ausgefüllt werden, damit die Anmeldung erfolgreich abgeschlossen werden kann.

Umsatzsteuerberechnung bei Mitausstellern (Partnerfirmen)

Bitte beachten Sie, dass von der Messe München GmbH erbrachte Leistungen an Mitaussteller in manchen Fällen der deutschen Mehrwertsteuer unterliegen können – und dies unabhängig davon, ob die Mitaussteller eine gültige USt-ID in der Mitausstelleranmeldung angegeben haben. Dies liegt daran, dass Mitaussteller – im Gegensatz zu Hauptausstellern – kein Leistungsbündel (Definition s. u. sowie Paragraph B 4 der Besonderen Teilnahmebedingungen) bei der Messe München GmbH buchen. Definition Leistungsbündel: Werden von der Messe München GmbH neben der Überlassung von Standflächen eine Reihe weiterer Leistungen (mindestens drei) an Aussteller erbracht, handelt es sich um eine „einheitliche Leistung“. Damit bestimmt sich der Ort nach § 3a Abs. 2 UStG. Dieser Absatz besagt, dass sofern beide Vertragspartner (also die Messe München GmbH und der Aussteller) Unternehmer sind, die Leistung an dem Ort ausgeführt wird, von dem aus der Leistungsempfänger (= Aussteller) sein Unternehmen betreibt. Somit unterliegt die Leistung bei ausländischen Unternehmen, die o. g. Voraussetzung erfüllen, nicht der deutschen Mehrwertsteuer. Kommt der Aussteller aus der EU, aber nicht Deutschland, muss die Messe München GmbH vor Rechnungserstellung über eine gültige USt-ID Nummer des Ausstellers verfügen, um eine Rechnung ohne deutsche Mehrwertsteuer ausstellen zu können.

Handelt es sich um keine einheitliche Leistung (Standfläche zzgl. mind. drei weitere Leistungen), handelt es sich bei jeder Leistung um eine selbstständige Leistung, die umsatzsteuerrechtlich einzeln zu betrachten ist (z. B. Überlassung von Parkplätzen auf dem Messegelände und Überlassung von Ausstellerausweisen unterliegen immer der deutschen MwSt.). Dies betrifft die Mitaussteller der EXPO REAL.

Es ist darauf hinzuweisen, dass manche Einzelleistungen in Deutschland nicht steuerbar sind. Voraussetzung hierfür ist, dass es sich beim Leistungsempfänger um einen Unternehmer handelt und die Messe München GmbH zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung über eine gültige USt-ID-Nummer verfügt, sofern der Leistungsempfänger seinen Sitz in der EU hat.

Wo finde ich...?

Hier finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Informationen und Services für Aussteller.

Ihre Messeteilnahme auf einen Blick

  • Verkehrsleitfaden sowie weitere wichtige Informationen rund um Logistik und Sicherheit auf dem Messegelände (z.B. Warenanlieferung und FairLog):
    Standbau, Logistik & Verkehr
  • Marketing-Services und -Material wie Banner und Logos für die Bewerbung Ihrer Messeteilnahme:
    Aussteller-Shop

Messepartner

Offizielle Partner der Messe München GmbH / EXPO REAL

jl.medien GmbH
Inselkammerstr. 5
82008 Unterhaching
E-Mail: info@exporeal-mediaservices.de

TRADEFAIRS.com
DER Touristik Deutschland GmbH
Emil-von-Behring-Straße 6
60424 Frankfurt am Main
E-Mail: service@tradefairs.com

EUROKONGRESS GmbH
Congress + Event + Exhibition Management
Schleissheimer Str. 2
80333 München
E-Mail: info@eurokongress.de

TM Quadrat GmbH
Karlsplatz 5
80335 München
E-Mail: info@tmquadrat.de

royalmedia® GmbH & Co. KG
Rosenheimer Straße 139
81671 München
E-Mail: kontakt@royal-media.de

Im Projektverlauf können diese Dienstleister im Auftrag der Messe München GmbH / EXPO REAL zu veranstaltungsbezogenen Themen mit den Ausstellern der EXPO REAL Kontakt aufnehmen.