Mailing

Ausstellermailings

Hier finden Sie alle Ausstellermailings für die EXPO REAL 2020, alle zukünftigen Ausstellermailings werden hier laufend nach Versand veröffentlicht. Bleiben Sie informiert zu den wichtigsten Themen und Terminen.

Wir haben in den letzten Tagen nach Versand des Platzierungsvorschlags viele Anfragen zur Planung eines Messestandes unter den Covid-19 Auflagen erhalten und damit einhergehend auch Fragen, wie es mit der EXPO REAL weitergeht.

Gestern haben wir vom Freistaat Bayern die Zusage bekommen, dass ab 1. September 2020 wieder grundsätzlich Messen durchgeführt werden können. Damit steht formal einer Durchführung von Messen unter Auflagen nichts im Wege. Die Auflagen werden in den kommenden Tagen und Wochen konkretisiert.

Wir wissen jedoch um Ihre aktuellen Sorgen und Nöte was die Messe anbelangt und versichern Ihnen, dass wir als Partner der Immobilienbranche immer für alle Themen mit Ihnen gemeinsam nach Lösungen suchen. Uns ist zudem klar, dass die Messe oder das Format in diesem Jahr deutlich anders ausfallen wird als in der Vergangenheit, mit weniger Teilnehmern, aber fokussierter und persönlicher.

Die Dynamik der aktuellen Lage macht eine kontinuierliche Evaluierung der Gesamtsituation und eine ständige Anpassung an die geltenden rechtlichen Voraussetzungen unerlässlich. Daher gehen wir bei all unseren Aktivitäten Schritt für Schritt vor.

Zunächst einmal werden wir im Rahmen der kommenden Fachbeiratssitzung am 9. Juni 2020 die aktuelle Lage bewerten und uns gemeinsam das Format der Messe EXPO REAL anschauen. Darüber hinaus werden wir auch über Konditionen und Flächenerweiterungsmöglichkeiten für die Aussteller sprechen und auch hier partnerschaftlich mit der Branche eine Lösung finden.

Bei allen Herausforderungen und Perspektiven erleben wir eine Gemeinsamkeit in der Weise, dass sich die Branche über die aktuelle Situation austauschen möchte.

Darüber hinaus wurde an uns der Wunsch herangetragen, die Frist für die Rückmeldung zur Standbuchung noch zu verlängern, um weitere Planungssicherheit der EXPO REAL 2020 zu erhalten. Daher verlängern wir die Frist zur Annahme oder Absage des Platzierungsvorschlags für alle Aussteller bis zum Mittwoch, den 17. Juni 2020

Sollten Sie darüber hinaus noch weitere Verlängerungen benötigen, melden Sie sich doch beim Projektteam der EXPO REAL.

Wir würden uns freuen, wenn Sie dies als Zeichen sehen, dass es zum einen unser Ansporn ist weiterhin im Herbst einen Treffpunkt für die Immobilienwirtschaft anzubieten, der den Teilnehmern die Möglichkeiten des Austauschs und der Information ermöglicht. Zum anderen nehmen wir Ihre Fragen ernst und suchen gemeinsam nach Lösungen für diese herausfordernde Zeit. Gerne stehen wir für weitere Anregungen und Ideen zur Verfügung.

In diesem Ausstellermailing möchten wir Sie über das Gesundheit- und Hygienekonzept informieren.

EXPO REAL 2020 – Gesundheits- und Hygienekonzept

wir halten an dem Ziel fest, die EXPO REAL wie geplant vom 5. bis 7. Oktober 2020 in München auf dem Gelände der Messe München durchzuführen.

Die Messe München setzt gerade in Zusammenarbeit mit dem Freistaat Bayern ein passgenaues Schutz- und Hygienekonzept auf, welches uns in die Lage versetzt, die EXPO REAL auch in Zeiten von Covid-19 erfolgreich durchzuführen. Um die EXPO REAL 2020 auf dem Münchener Messegelände durchführen zu können, müssen folgende Schutzziele erreicht werden:

  • Abstandswahrung
  • Umfassende Hygiene- und Gesundheitsschutzregeln
  • Nachverfolgbarkeit von Kontaktpersonen gemäß den Vorgaben des Robert-Koch-Instituts

Gerne möchten wir Ihnen an dieser Stelle weiterführende Dokumente zu Ihrer Information übermitteln:

a) Schutz- und Hygienekonzept für die Bayerische Messebranche
b) Empfehlungen für die Standgestaltung der Messestände
c) Empfehlungen für Standcatering auf den Messeständen

Zum jetzigen Zeitpunkt gehen wir davon aus, die EXPO REAL durchführen zu können, wenn die vorstehenden Vorgaben eingehalten werden können.

In diesem Ausstellermailing möchten wir Sie über den Versand des Platzierungsvorschlag sowie die Mitausstelleranmeldung zur EXPO REAL 2020 informieren. Erfahren Sie außerdem mehr über unseren digitalen Marketingkanal „Working Hero“

EXPO REAL 2020: So bestätigen Sie Ihren Stand

Ab Mitte Mai erhalten Sie per E-Mail einen Platzierungsvorschlag. Bitte bestätigen Sie diesen innerhalb der gesetzten Frist über den Link in der Mail. Über diesen Link können Sie den Vorschlag auch ablehnen oder einen neuen anfordern. Mit Ihrer Annahme ist Ihr Stand endgültig bestätigt und Sie erhalten eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Hier erfahren Sie mehr zum Platzierungsprozess.

Schnell sein rechnet sich – dank günstigem Tarif

Laden Sie doch einfach jetzt schon Ihre Mitaussteller ein! Als angemeldeter Hauptaussteller können Sie das jederzeit tun. Die ersten Mitaussteller wurden bereits angemeldet – denn schnell zu sein zahlt sich aus: Bis zum 17. Juni 2020 können Sie Ihre Mitaussteller zum ver-günstigten Beteiligungstarif von 700,- Euro pro Unternehmen anmelden! Jetzt Mitaussteller anmelden.

Begeistern Sie Ihre Zielgruppe mit Ihrer Story!

Attraktive Botschaften, die ankommen: Nutzen Sie 2020 unseren innovativen digitalen Marke-tingkanal, um Ihr Unternehmen optimal zu bewerben! „Working Hero“ kombiniert hochwertige Videos mit datengetriebener Vermarktung. Einfach ideal, um Ihre Marketing-Botschaft lebendig zu gestalten sowie zielgerichtet und langfristig zu platzieren. So erreichen Sie exakt Ihre B2B-Gruppen. Erfahren Sie hier mehr über „ Working Hero“.

Sie konnten sicherlich den Medien entnehmen, dass das Oktoberfest 2020 Corona-bedingt abgesagt wurde und möchten nun wissen, wie es nach der Absage des Oktoberfests mit der EXPO REAL weitergeht.

EXPO REAL 2020 - Wie geht es weiter?

Wer das Oktoberfest kennt, weiß, dass man es mit der EXPO REAL nicht gleichsetzen kann. Bei der EXPO REAL stehen Informationsaustausch, Geschäftsanbahnung oder Wissenstransfer im Vordergrund, so dass man die EXPO REAL unserer Ansicht nach so durchführen kann, dass das Infektionsrisiko zumindest beherrschbar ist. Wir halten daher an der Planung der EXPO REAL fest und erarbeiten gerade im engen Kontakt mit den zuständigen Behörden ein Konzept, auf dessen Grundlage die EXPO REAL stattfinden könnte.

In diesem Konzept werden wir die verschiedenen Anforderungen für Aussteller, Besucher, Servicepartner, Messestandbauer etc. in Bezug auf den Infektionsschutz berücksichtigen.

In dem Konzept gehen wir auf mögliche Maßnahmen der folgenden Bereiche ein:

  • Hygiene- und Infektionsschutzstandards für alle Teilnehmer (Handdesinfektionsmöglichkeiten, Erhöhung der Reinigungszyklen, Tragen einer Maske etc.)
  • Steuerung der Personendichte auf dem Gelände und in den Messehallen sowie im Konferenzbereich
  • Kontaktnachverfolgung durch Registrierung der Teilnehmer und Vorschläge für:
    • die Messestandgestaltung
    • die Hallenaufplanung mit ausreichend Freiflächen
    • gastronomische Einbauten
    • Meetingmöglichkeiten außerhalb der belegten Messehallen
    • Veranstaltungen in den Foren und Konferenzräumen

Wegen der EXPO REAL stehen wir auch mit den Spitzen unserer Hauptgesellschafter, dem Freistaat Bayern und der Landeshauptstadt München, in Verbindung.

Wir sind zuversichtlich, dass es uns gelingt bis Mitte/Ende Juni im Zusammenwirken mit den staatlichen und städtischen Stellen eine Lösung zu erarbeiten, die uns eine Durchführung der EXPO REAL und weiterer Messen im Herbst ermöglicht. Nachvollziehbarerweise möchten wir Sie alsbald wissen lassen, auf welche Maßnahmen Sie sich einstellen müssen, damit Sie diese bei Ihrer Planung für die EXPO REAL 2020 so früh wie möglich berücksichtigen können. Wir benötigen noch etwas Zeit, um das Konzept soweit zu entwickeln und abzustimmen, dass wir Ihnen gegenüber belastbare Aussagen machen können. Bis dahin bitten wir Sie und Ihre Partner noch um etwas Geduld.

Sobald wir einen validen Zwischenstand haben, informieren wir Sie unverzüglich.

Die aktuellen Entwicklungen rund um das Corona-Virus berühren uns alle und bringen massive Veränderungen mit sich auf, privat wie auch beruflich. Da uns in den letzten Tagen viele Fragen erreichten, wie es um die EXPO REAL 2020 steht, möchten wir Sie heute über den weiteren Fahrplan informieren:

EXPO REAL 2020:

Aktuell gehen wir von der Durchführung der EXPO REAL im Oktober 2020 aus. Bis Mitte Mai 2020 erhalten alle Hauptaussteller von uns einen Platzierungsvorschlag. Der Platzierungsvorschlag bedarf der Bestätigung durch den Aussteller innerhalb der gesetzten Frist von 14 Tagen. Die Bestätigung des Platzierungsvorschlags durch den Aussteller stellt das Vertragsangebot dar, von dem der Aussteller nach dessen Eingang bei der Messe München GmbH nicht mehr zurücktreten kann.

Wenn hingegen der Platzierungsvorschlag durch den Aussteller abgesagt wird, kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Sollte bis Ende Mai die Situation wegen des Corona-Virus noch nicht in der Weise gelöst sein, dass wir unserem beruflichen wie privaten Alltag wieder nachgehen können, werden wir bis spätestens Anfang Juli 2020 entscheiden, ob wir die Messe EXPO REAL durchführen oder nicht.

Wenn Sie mit der Messe München einen verbindlichen Vertrag zur Teilnahme an der EXPO REAL 2020 geschlossen haben, sind Sie nicht zur Bezahlung des Beteiligungspreises verpflichtet, falls die Messe abgesagt wird.

Sollten wir jedoch die EXPO REAL durchführen, weil Veranstaltungen wieder erlaubt werden, und Sie sagen Ihre Teilnahme bei Vorliegen eines gültigen Vertrages ab, so werden Sie dennoch zur Zahlung des Beteiligungspreises verpflichtet.

Eine Terminverschiebung der EXPO REAL auf einen späteren Termin im Herbst dieses Jahres ist nicht möglich.

EXPO REAL 2021: Terminankündigung

Noch etwas in eigener Sache: Die EXPO REAL 2021 findet im Jahr 2021 eine Woche später als sonst statt, nämlich vom 11. bis 13. Oktober 2021. Dies für Sie als Information und für Ihre Planung, falls Sie für 2021 schon Hotelzimmer oder andere Unterkünfte reserviert haben sollten oder dies demnächst planen.

Wir sind in dieser herausfordernden Zeit sehr dankbar für Ihre Loyalität und Solidarität und hoffen, Sie im Herbst 2020 in München begrüßen zu dürfen.

In diesem Ausstellermailing möchten wir Sie über die Haupt- und Mitausstelleranmeldung zur EXPO REAL 2020 informieren. Erfahren Sie die Deadlines zur EXPO REAL 2020 und informieren Sie sich über alle Marketing Services für Ihren großen Auftritt. Außerdem können Startups jetzt Ihre Präsentationsfläche auf der Tech Alley buchen, mehr erfahren:

Noch bis 20. März als Hauptaussteller anmelden!

Zahlreiche Unternehmen haben sich bereits zur EXPO REAL 2020 angemeldet. Sie sind noch nicht dabei? Dann heißt es jetzt schnell sein: Die Anmeldung für Hauptaussteller endet am 20. März 2020. Am besten heute noch anmelden und Standfläche sichern! Für Ihren optimalen Auftritt im Rahmen der wichtigsten internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen. Hier können Sie sich als Hauptaussteller anmelden.

Mitaussteller früh einzuladen spart Geld!

Laden Sie doch jetzt schon Ihre Mitaussteller ein sich anzumelden! Als angemeldeter Haupt-aussteller können Sie das jederzeit tun. Erste Anmeldungen für Mitaussteller liegen uns bereits vor. Denn wer schnell handelt, profitiert von attraktiven Konditionen: Bis zum 17. Juni 2020 können Sie Mitaussteller zum vergünstigten Beteiligungstarif von 700,- Euro pro Unternehmen anmelden! Jetzt Mitaussteller anmelden.

In der Tech Alley kommen Start-ups groß raus

Neue Technologien und digitaler Wandel: Das Innovationstempo in der Immobilienbranche ist rasant. Ihr Startup kommt aus dem Bereich Proptech, Fintech oder Contech? Buchen Sie jetzt Ihre Präsentationsfläche in der Tech Alley, unserer Startup-Sonderschau in der Halle NOVA³, die innovationsgetriebene Start-ups mit der Immobilienbranche zusammenbringt.
Jetzt als Start-up anmelden.

Fragen? Unser EXPO REAL-Team hilft Ihnen gern

Unser EXPO REAL-Team ist auch 2020 immer gern für Sie da. Bei allen Fragen rund um Ihre Messe- und Standplanung können Sie sich jederzeit an die Zuständigen für Ihre Halle wenden:
Halle A2, A3 sowie Innovation: Isabella Bayer, Lea Hümmler
Halle A1, B2 sowie CareerDay: Maria Stegner
Halle B1: Carolin Hellenschmid
Halle C1, C2 sowie Grand Plaza: Jessica Swoboda

Sie brauchen Unterstützung bei technischen Fragen? Schreiben Sie einfach unserem TAS3-Team.

Mit gekonntem Messe-Marketing kommen Sie groß raus

Nutzen Sie Ihren Messeauftritt optimal: Die beliebten Paketangebote unserer Marketing Ser-vices unterstützen Ihren Messerfolg. Informieren Sie sich doch gleich mal über unsere vielfäl-tigen Werbemöglichkeiten zu attraktiven Preisen. Auch 2020 wieder im Portfolio: Virtual-Reality-Services. Einzigartige virtuelle Darstellungsformen, mit denen Sie Kunden überraschen und begeistern. Unsere Marketing Services finden Sie hier.

Die Deadlines der EXPO REAL 2020

Wir machen Ihnen die Messeplanung leicht: Alle wichtigen Termine und Fristen rund um die EXPO REAL 2020 haben wir online für Sie zusammengefasst. Ob Anmeldung, technische Bestellungen oder Auf- und Abbau – in dieser Übersicht finden Sie sämtliche Deadlines für Ihre Messeorganisation. Auch die jeweiligen Ansprechpartner sind mit ihren Kontaktdaten gelistet.